Herren 60 reicht ein Remis zum Aufstieg zur S.H.-Liga!

IMG 20190518 WA0001

Der letzte Spieltag musste die Entscheidung bringen, wer Meister und Aufsteiger zur S.H.-Liga wird. In Moorrege war der TUS Gaarden zu Gast, der sich als ganz harter Brocken erwies und keinen Punkt verschenkte und am Ende einen verdienten Punkt mit nach Hause nahm. Der Mitstreiter um den Aufstieg TC Schönberg spielte zur gleichen Zeit zu Hause gegen den TSV Reinbek und galt als hoher Favorit. so dass man davon ausging, dass ein Unentschieden nicht zum Aufstieg reichen wird.

Aber auch den Reinbekern muss man ein Sonderlob aussprechen: sie erkämpften sich ebenfalls ein 3:3 Unentschieden und damit war der Aufstieg der Moorreger perfekt. Die Mannschaft hat mit 8:2 Punkten und vier Sätzen Vorsprung vor dem TC Schönberg im dritten Anlauf die Meisterschaft und den Aufstieg geschafft. Die Punkte zum Remis erspielten Ingo Lücke mit 6:0 6:2, Karl Korcsak-Gorzo mit 6:2 6:0 und das Doppel Lücke/Duus mit 4:6 6:2 10:7MT. Herzlichen Glückwunsch!

 


Die Damen 40 haben das zweite und letzte Spiel in der S.H-Liga mit 7:2 verloren in Bargteheide und wollen im nächsten Jahr in dieser Liga wieder angreifen